Bund 2020 Gestalten! – Neue Wege der Mitbestimmung in unserem Bund begehen!

10. Oktober 2018

Tag der deutschen Einheit: Um 10:00 Uhr ist es soweit: Insgesamt 15 Teilnehmer*innen haben sich im Unterschlupf eingefunden um über die Mitbestimmung in unserem Bund zu diskutieren und neue Wege zu entdecken. Und das Ergebnis ist gigantisch. Aber der Reihe nach: Um uns frei zu machen von dem bisherigen Konzept der BDV nahm uns Valle auf einer Traumreise ins Jahr 2021 mit. Das Bundesthing lebt. Und wir mittendrin. In Kleingruppen konnten wir anschließend unsere Utopien entwerfen. Angefangen von Abstimmung mit Gejohle, Diskussionen im Stil von Fernsehshows, bis hin zu Bundesthings auf Haijk ist alles dabei.

Um uns einem konkreten Vorschlag weiter zu nähern, definieren wir erst einmal die Rollen bei uns im Bund. Was macht eine Bundesführung? Und was das Bundesthing? Und wer sind eigentlich diese Bundesbeauftragten? All das durfte man in Frage stellen und wurde in Frage gestellt. Dank unserem neuen Moderationsmaterial, das uns die Suchmaschinenplattform Idealo.de gesponsert hat, sah dies alles auch grafisch sehr schön bunt aus.

Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen des Bundesthings. Wer ist da, wer darf was sagen, wer abstimmen? Welche Themen sollen wie gesetzt werden?

Nach 6 Stunden intensiver Diskussionen konnten wir uns auf ein Ergebnis einigen.

Bis wir euch die Ergebnisse präsentieren können, brauchen wir noch ein paar Schleifen. Aber als Spoiler hier schon mal ein paar Einblicke:

  • Das Bundesthing soll zu einem Fest der Demokratie für den gesamten Bund werden.
  • Es soll neben den Stammesdelegierten, auch Delegierte der einzelnen Kolonien, Meuten, Sippen, und Rover/Rangerrunden sowie Mannschaftsrunden geben
  • Stufenbeauftragte werden gewählt
  • Die Abstimmung wird nicht durch Gejohle stattfinden.

 

Weitere Ergebnisse des Treffens gibt es bald möglichst. Ihr könnt gespannt sein!

Natürlich hat das letzte Wort die BDV. Aber diskutieren lässt sich nun mal leichter an einem Vorschlag. Und den wollen wir euch unterbreiten.

Gut Pfad

Valle und Nico